Sommersonnenwende – Geschichte und Bedeutung

Heute, am 21. Juni, findet nach alter Tradition die Sommersonnenwende statt. Das bedeutet, morgen ist der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Nach astronomischer Definition steht sie für den Sommeranfang, und ist zudem der einzige Tag, an dem die Sonne innerhalb des nördlichen Polarkreises nicht untergeht. Astrologisch betrachtet wechselt in diesem Zeitraum die„Sommersonnenwende – Geschichte und Bedeutung“ weiterlesen

Gründonnerstagssuppe – Die wilde Kraft des Frühlings

Warum eigentlich Gründonnerstag? Heute, am 24.03.2016 ist Gründonnerstag – der Donnerstag vor Ostern, der Tag vor Karfreitag. Der Name „Gründonnerstag“ hat vordergründig etmythologisch nichts mit der Farbe „Grün“ zu tun. Vielmehr geht er auf das mittelhochdeutsche „gronan“ (= weinen/ greinen) zurück. An diesem Tag wurden angeblich früher Sünder, die wegen eines schweren Vergehens öffentlich Buße„Gründonnerstagssuppe – Die wilde Kraft des Frühlings“ weiterlesen